Zurück zur Übersicht

Range Rover als moderner Plug-in Hybrid

Neue Range Rover-Version vereint Benzin- und Elektromotor.

(Land Rover) Seit zehn Jahren sind sie exklusive Partner auf der boot Düsseldorf: der größte britische Autohersteller Jaguar Land Rover und Sunseeker, größter Bootsbauer im Vereinigten Königreich. Das Jubiläum feiern die beiden Premiumanbieter auf der größten Wassersportmesse der Welt mit einer außergewöhnlichen Präsentation in Halle 6 der Düsseldorfer Messe. Während Sunseeker auf dem Stand B61 unter anderem zwei Weltpremieren vorstellt, zeigt Land Rover als deutsche Messepremiere den neuen Range Rover P400e Plug-in Hybrid*. Der Luxusliner kombiniert hier einen effizienten Benzinmotor und Elektroantrieb zu einem hochmodernen Paket, das dem Range Rover eine rein elektrische Reichweite von bis zu 51 Kilometern ermöglicht. Wie alle Varianten des Range Rover brilliert auch der neue Plug-in Hybrid* auf jedem Parkett - auf dem Boulevard wie im unwegsamen Gelände, als kraftvolles Zugfahrzeug wie als überaus komfortabler Reisewagen.

* Verbrauchs- und Emissionswerte Range Rover Modelljahr 2018 Range Rover 2.0 Si4 P400e (PHEV) (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts entfällt - außerorts entfällt - kombiniert 2,8; CO2-Emission 64 g/km)